Feuerwehrverband Ortenaukreis e.V.

e. V.
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Sehr geehrte Freunde und Gönner des Ortenauer Feuerwehrwesens,

liebe Kameradinnen und Kameraden, liebe Feuerwehrfamilie,

                  Michael Wegel    
Vorsitzender Feuerwehrverband Ortenaukreis

Persöhnlich danke ich den Delegierten der Feuerwehren des Ortenaukreises für das klare Votum und das Vertrauen dass alle in mich setzen. Das Votum für meine Stellvertreter manifestiert auch den Zuspruch die bisher begonnenen Änderungen weiter zu führen. Auch im Namen meiner Stellvertreter danke ich allen.  



Ehrenordnung      Antrag   Terminkalender                  
herzlich Willkommen auf den Seiten des Feuerwehrverbandes der Ortenauer Feuerwehren.

Unsere ehrenamtlichen Frauen und Männer nutzen ihre Freizeit sinnvoll um Menschen in Not zu jeder Zeit Hilfe leisten zu können.
Sehr gerne sind wir bereit unsere Kameradinnen und Kameraden dabei zu unterstützen noch bessere Rahmenbedingungen
für die Ausübung ihres Dienstes zu erhalten.
Im Schulterschluss mit den befreundeten Hilfsorganisationen wollen wir das Leben für die Menschen in unserer Region und darüber hinaus
ein Stück sicherer machen.
     


Zeltlager der Jugendfeuerwehren im Ortenaukreis 2019
 
 
Ein Sommer-Highlight für die Mitglieder der Jugendfeuerwehren im Ortenaukreis ist das diesjährige Kreiszeltlager auf dem Sportgelände in Kippenheim. Anlässlich des 50-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr, hat sich die Feuerwehr Kippenheim für das alle zwei Jahre stattfindende Kreiszeltlager vor zwei Jahren beworben und sofort den Zuschlag für das Event erhalten.
 
Das Zeltlager findet am Wochenende vom 19.-21. Juli 2019 statt. Für diejenigen, denen drei Tage im Zelt nicht genügen, besteht die Möglichkeit, bereits am Donnerstag, den 18. Juli die Zelte auf dem Zeltplatz zu beziehen. Ab 17:00 Uhr stehen am Donnerstag die Fachgebietsleiter Lager und Fahrt auf dem Zeltplatz parat, um die ca. 80 Großraum bzw. Mannschaftzelte von Beginn an strukturiert aufzubauen.
 
wird das Zeltlager um 18:00 Uhr offiziell durch Kreisjugendfeuerwehrwart Rafael Jägle und sein Team des Kreisjugendausschuss eröffnet.
 
Die Eröffnung wird durch den Musikzug Lahr-Seelbach begleitet. Zu der Eröffnung des Zeltlagers gehören neben organisatorischem natürlich das entzünden des Lagerfeuers, dass im besten Fall bis Sonntagnachmittag brennt.
 
Für sportliche Feuerwehrkameraden werden nach der Dorfralley Manschaftsturniere in den Bereichen „Beachball“ und „Fußball“ geplant sein. Nach den verschiedenen Turnieren wird es eine kurze Pause und ein gemeinsames Abendessen geben.
 
Im Anschluss an das Abendessen ist die Show „Klein gegen Groß“ geplant die, aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen bekannt ist.
 
Hier hoffen Veranstalter, der Kreisjugendausschuss und Moderator Michael Wegel (Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverband) auf interessante Wetten und Wettkämpfe.
 
Ziel der Sendung ist es in verschiedenen Disziplinen gegeneinander anzutreten – natürlich wie es der Name sagt -  „Klein gegen Groß“.
 
Nach der moderierten Abendshow wird der Abend bei Musik von einem DJ bzw. durch eine Disco-Veranstaltung fortgeführt.
 
Am Sonntagmorgen wird es nach dem Frühstück und einer Jugendgruppenleiterbesprechung einen öffentlichen Gottesdienst für alle Beteiligten geben.
 
Gegen 12:30 Uhr ist das letzte gemeinsame Mittagessen aller an diesem Wochenende beteiligten geplant. Ist dies vorbei werden ab 13:30 Uhr die Siegerehrungen der Wettkämpfe vom Samstag stattfinden.
 
Im Anschluss an die Ehrungen wird gegen 13:30 Uhr der offizielle Abschluss des 20. Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren im Ortenaukreis in Kippenheim stattfinden.
 

Zurück zum Seiteninhalt